NEU: Newsletter

NEU: Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie Auktionstermine und wichtige Informationen direkt in Ihren Posteingang.

Zur Newsletter-Anmeldung

Vorschau - Auktion 348

Vorschau - Auktion 348

Felix Possart (1837 - 1928), "Blick über die Bucht von Palermo mit dem Monte Pellegrino"

Vorschau - Auktion 348

Vorschau - Auktion 348

Alberto Pasini (1826 - 1899), "Blick in eine reich verzierte Moschee"

Carl Spitzweg (1808 - 1858) , "Türkengruppe vor einem Zelt"

Bernhard Fiedler (1816 - 1904), "Straßenansichten von Kairo"

Vorschau - Auktion 348

Vorschau - Auktion 348

Dora Hitz (1856 - 1924), "Mutter mit Kind auf dem Arm"

Vorschau - Auktion 348

Vorschau - Auktion 348

Norddeutscher Barocksekretär, um 1735

Vorschau - Auktion 348

Vorschau - Auktion 348

Carl Wuttke (1849 - 1927),
"Blick über Kairo, von der Zitadelle von Saladin bis zu den Pyramiden von Gizeh"

Vorschau - Auktion 348

Vorschau - Auktion 348

Stollensekretär, Holland, 18./19. Jh.

Vorschau - Auktion 348

Vorschau - Auktion 348

Wilhelm Velten (Naturforscher, tätig 1872),
11 Mischtechniken, "Ansichten von Südamerika und der Karibik"

Vorschau - Auktion 348

Vorschau - Auktion 348

Philipp Peter Roos, gen. Rosa da Tivoli (1657 - 1706), "Italienische Landschaft mit Schäfer und Vieh"

Vorschau - Auktion 348

Vorschau - Auktion 348

Carl Nonn (1876 - 1949), "Die Erpeler Ley bei Linz am Rhein"

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Sonderreglungen zur Abholung ersteigerter Ware.

Highlight aus unserer Auktion 347

Highlight aus unserer Auktion 347

Ergebnis: Jan Brueghel d.J. (1601-1678) und Frans Wouters (1612 - 1659), “Allegorie der Zwietracht“ (EUR 60.000)

 

348. Kunst- und Antiquitätenauktion am 18. und 19. Juni 2021

 

Wir freuen uns, Ihnen den Online-Katalog zu unserer kommenden Auktion vorstellen zu dürfen.

Zum Online-Katalog

 

Vorbesichtigung
Freitag 11. Juni bis Donnerstag 17. Juni, täglich von 10 bis 18 Uhr (Donnerstag bis 13 Uhr)

Zum Vorbericht

Corona-Hinweise
 

Versteigerung
Freitag 18. Juni ab 12 Uhr
Samstag 19. Juni ab 11 Uhr

Zum detaillierten Zeitplan

 

 

Herzlich Willkommen in Bonns ältestem Auktionshaus!

 

Das Auktionshaus Plückbaum wurde 1929 gegründet.
Als Bonner Institution freuen wir uns über das Vertrauen unzähliger Kunden, für die wir in den vergangenen Jahrzehnten wertvolle Nachlässe und liebgewonnene Einzelstücke erfolgreich  versteigern durften. Für die Zukunft bedeutet dies uns Ansporn und Verpflichtung zugleich, sich uns anvertrauter Kunstwerke und Antiquitäten mit unverändert hoher Kompetenz und Leidenschaft anzunehmen.

Dank unserer weltweiten Reichweite findet für jedes einzelne Objekt eine nachfragegesteuerte Preisfindung statt. Attraktive marktgerechte Preise für Einlieferer und Käufer sind damit sichergestellt.

Wir laden Sie herzlich ein, sich über die Einlieferungsmöglichkeiten  zu informieren, eine kostenlose Einlieferungsanfrage zu stellen oder als Bieter  in unserer nächsten Auktion Ihr favorisiertes Kunstwerk zu ersteigern.